Korrektor*innen gesucht

22.04.2021

Der Kleine Klausurenkurs sucht für das Sommersemester noch Korrektor*innen.
Unsere Korrektor*innen arbeiten selbstständig auf Werkvertragsbasis und erhalten pauschal 7,50 € pro korrigierte Klausur. Sie sind aufgrund des selbstständigen Charakters dieser Tätigkeit nicht verpflichtet, Klausuren zu übernehmen. Zu berücksichtigen ist, dass Die Versteuerung durch die/den Korrektor*in selbst erfolgt; es existiert allerdings ein jährlicher Freibetrag i.H.v. 3.000,00 € (sog. Übungsleiterpauschale, § 3 Nr. 26 EStG).

Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein mindestens mit “vollbefriedigend” bewertetes erstes oder zweites Staatsexamen.

Interessent*innen können sich jederzeit als Korrektor*in beim Kleinen Klausurenkurs bewerben (Kleiner-Klausurenkurs@uni-koeln.de oder Tim.Wiest@uni-koeln.de).