Klausurentraining

Das “Klausurentraining” sind intensive Wiederholkurse von der Fachschaft Jura kurz vor den Klausuren. Dabei werden Klausurtechniken anhand von bekannten Problemen in Kleingruppen behandelt.

In der Regel findet das Klausurentraining an den Wochenenden kurz vor der jeweiligen Klausur statt und dauert fünf bis sechs Stunden.
So kann jeder etwas mitnehmen und man geht mit mehr Sicherheit und Kompetenz in die ersten Klausuren.

Da wir nur ein qualitativ hochwertiges Klausurtraining anbieten wollen und allen Interessierten die Teilnahme daran ermöglichen wollen, können wir unser Angebot nur für wenige gezielte Fächer zur Verfügung stellen. Dies kommt in der Regel dem ersten Semester zugute, welches in der Mehrzahl ihrer Fächer ein Klausurentraining vor der Klausur genießen kann.

Beginn ist jeweils um 9:00 Uhr. Schluss ist nach einer kurzen Mittagspause ca. um 15:30 Uhr.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.


Grundrechte 11.07.2020

Lösungen:


BGB AT / Schuldrecht AT 14.07.2020

Lösungen:


Strafrecht I 22.07.2020

Hier geht's zur Evaluation

Lösungen:


Damit wir auch für zukünftige Studierende ein möglichst optimales Klausurtraining anbieten wollen, möchten wir euch um eure Mithilfe bitte.

Wir freuen uns, wenn ihr uns deshalb nur wenig Minuten eurer Zeit schenken würdet und die Evaluationen ausfüllt.

Klausurentraining-Evaluation

Bei weiteren Fragen könnt ihr uns über dieses Kontaktformular

Deine Name (benötigt)

Email (benötigt)

Betreff

Deine Nachricht (benötigt)


erreichen.