Crashkurse

Crashkurse sind intensive Wiederholkurse von der Fachschaft Jura kurz vor den Klausuren. Die wichtigsten Probleme werden von unseren erfahrene AG-Leitern in Kleingruppen mit einer Größe von etwa 20 Teilnehmern behandelt.

In der Regel finden die Crashkurse an den Wochenenden kurz vor der jeweiligen Klausur statt und dauern fünf bis sechs Stunden.
So kann jeder etwas mitnehmen und man geht mit mehr Sicherheit und Kompetenz in die ersten Klausuren.

Da wir nur gute Crashkurse anbieten wollen und diese auch flächendeckend für alle Interessierten können wir unser Angebot nur für wenige gezielte Fächer zur Verfügung stellen. Dies kommt in der Regel dem ersten Semester zugute, die in der Mehrzahl ihrer Fächer einen Crashkurs vor der Klausur genießen kann.

Der erste Kurs “BGB AT/Schuldrecht AT” findet am Samstag, 15. Juli statt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr der Raum H 80 im Philosophikum, Erdgeschoss. Dort bilden wird dann Kleingruppen (maximal 20 Leute). Jede Gruppe bekommt einen erfahrenen Dozenten und einen eigenen Raum. Schluss ist gegen 15.30 Uhr. Die Fälle ausgeteilt, die Lösungen und weitere Übersichten werden dann später hochgeladen; ihr müsst nur die passenden Gesetze mitbringen. Das Ganze funktioniert ohne Anmeldung und ist kostenlos!

Die weiteren Kurse sind dann Grundrechte (Samstag, 22. Juli; Treffpunkt H 80) und Strafrecht (Samstag, 29. Juli, Treffpunkt Hörsaal VI im Hauptgebäude); ebenfalls um 9.30 Uhr.

Hier nun die Lösungen für den Crashkurs BGB:

Crashkurs BGB SS 2017 Fall 1
Crashkurs BGB SS 2017 Fall 2
Crashkurs BGB SS 2017 Fall 3
Crashkurs BGB SS 2017 Fall 4
Crashkurs BGB SS 2017 Fall 5
Übersichten BGB

Hier nun die Lösungen für den Crashkurs Grundrechte:

Crashkurs Grundrechte SS 2017 Fall 1
Crashkurs Grundrechte SS 2017 Fall 2
Crashkurs Grundrechte SS 2017 Fall 3
Crashkurs Grundrechte SS 2017 Fall 4
Übersichten Grundrechte

Hier nun die Lösungen für den Crashkurs Strafrecht:

Crashkurs Strafrecht SS 2017 Fall 1
Crashkurs Strafrecht SS 2017 Fall 2
Crashkurs Strafrecht SS 2017 Fall 3
Crashkurs Strafrecht SS 2017 Fall 4
Crashkurs Strafrecht SS 2017 Fall 5
Crashkurs Strafrecht SS 2017 Fall 6
Crashkurs Strafrecht SS 2017 Fall 7
Der Erlaubnistatbestandsirrstum
Fahrlässigkeit
Grundaufbau Strafbarkeitsprüfung
Übersicht actio libera in causa
Übersicht Entschuldigungsgründe
Übersicht Rechtfertigungsgründe

 

Bei weitere Fragen könnt ihr uns über dieses Kontaktformular

Deine Name (benötigt)

Email (benötigt)

Betreff

Deine Nachricht (benötigt)


erreichen.